Soziale Verantwortung - Projekte

Schwerpunkt Religion und Interkulturalität

Freundschaft ohne Grenzen: Ein Beispiel deutsch-israelischer Völkerverständigung

Bereits seit 25 Jahren sind die Sana Kliniken Duisburg und das Baruch Padeh Medical Center in Tiberias partnerschaftlich verbunden. Aus der Idee, in Israel ein Krankenhaus gezielt zu unterstützen, entwickelten sich im Laufe der Zeit auch eine ganze Reihe von Freundschaften.
Initiator: Sana Kliniken Duisburg GmbH

Ein Beispiel für das Miteinander: Gebetsraum für Duisburger Muslime

Duisburgs Bevölkerung ist multikulturell; doch die meisten der zirka 80.000 Ausländer sind Muslime. Dies nahmen die Sana Kliniken Duisburg zum Anlass, einen Gebetsraum für Mitbürger dieses Glaubens einzurichten.
Initiator: Sana Kliniken Duisburg GmbH