Neurologie / Stroke Unit / Neurologische Frührehabilitation

Erkrankungen des Nervensystems

Die Neurologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des zentralen und des peripheren Nervensystems sowie von Muskelkrankheiten. Darunter fallen Erkrankungen wie Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit, Alzheimersche Krankheit und Epilepsie, aber auch Bandscheibenvorfälle oder Rückemmarkserkrankungen. 

Schlaganfallpatienten werden schwerpunktmäßig auf der überregional zertifizierten Stroke Unit behandelt.

In der Klinik für Neurologische Frührehabilitation werden schwerbetroffene Patienten nach akuten Erkrankungen wie Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, entzündlichen und raumfordernden Prozessen des zentralen Nervensystems sowie nach Sauerstoffmangel infolge Herz-Kreislauf-Versagens behandelt.

Beratung, Aufklärung und Vorbeugung sind wichtige Anliegen, die wir auch nach außen tragen. So haben wir von der Deutschen Schlaganfall-Hilfe die Regionalorganisation zum Thema "Schlaganfall" übernommen. Sehr wichtig ist uns auch der Kontakt zu den Selbsthilfegruppen.

Sprechen Sie uns an

Wilhelm Nacimiento
Prof. Dr. med. Wilhelm Nacimiento

Facharzt für Neurologie, spezielle neurologische Intensivmedizin

  • Regionalbeauftragter der Stiftung Deutscher Schlaganfallhilfe
  • Mitglied der Kommission leitender Krankenhausneurologen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
  • Geschäftsführendes Mitglied der Gutachterkommission für Ärztliche Behandlungsfehler, Ärztekammer Nordrhein

Sekretariat
Jutta Nepicks 
Tel.: 0203 733-2501
Fax: 0203 733-2502