Sana Kliniken Duisburg

Neurochirurgie

Die Neurochirurgie in den Sana Kliniken Duisburg gehört zu den großen Neurochirurgischen Abteilungen in Deutschland und verfügt über eine langjährige Expertise in allen Bereichen der Mikrochirurgie und Neuroendoskopie. Bereits unter der Leitung des Begründers der Abteilung, Herrn Prof. Dr. Bettag, hatte die Abteilung ein hohes Renommee. Mein Vorgänger, Herr Prof. Dr. Hassler, hat die Abteilung deutlich vergrößert und sie zu einem anerkannten Zentrum der Neurochirurgie aufgebaut. Auch nach seinem Ausscheiden steht Herr Prof. Dr. Hassler der Abteilung weiter beratend und unterstützend zur Verfügung.

Leitbild und oberstes Ziel aller Mitarbeiter der Neurochirurgie ist es, dem Patienten jederzeit die bestmögliche Therapie zukommen zu lassen. Dafür arbeiten wir, so wie es im Ruhrgebiet üblich ist, hart.

Da wir uns zu den Besten zählen, werden unsere Mitarbeiter fortwährend auf nationalen und internationalen Fortbildungen weitergebildet. Neben unserer eigenen fachlichen Kompetenz ist uns die enge Zusammenarbeit mit den anderen, das Neurozentrum der Sana Kliniken Duisburg bildenden, Fachabteilungen wichtig. Hierzu zählen die Neuroradiologie, die Neurologie, die Strahlentherapie und die Pädiatrie sowie die Neuropädiatrie.

Kaum eine andere Fachrichtung ist so abhängig von technischen Entwicklungen, wie die Neurochirurgie. So hat beispielsweise die intraoperative Verwendung des Mikroskops, des Endoskops und der Neuronavigation die Neurochirurgie maßgeblich vorangebracht. Das zur Verfügung stehende Equipment in unserer Klinik ist hochmodern, auf dem allerneuesten Stand und wird stetig an die erforderlichen Bedingungen angepasst. Trotz aller Technik soll sich der Patient bei uns wohl und gut aufgehoben fühlen. Hierbei ist neben der der ärztlichen Kunst der Informationsfluss zum Patienten und zu seinen Angehörigen ein sehr wichtiges Moment. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist daher neben der fachlichen Qualität auch dieInformation, die Angehörige und Patienten von uns bekommen.

Eine Erkrankung ist immer ein massiver Einschnitt ins Leben und wir wollen Ihnen als Patient sowohl medizinisch als auch menschlich helfen, diese schwere Belastung zu meistern. Aus diesem Grunde haben wir hier unsere Hauptbehandlungsstrategien aufgezeichnet, damit Sie sich schon im Vorfeld Ihres Aufenthaltes informieren können.

Sprechen Sie uns an

Martin Scholz
Prof. Dr. med. Martin Scholz

Facharzt für Neurochirurgie und spezielle neurochirurgische Intensivmedizin

Chefarztsekretariat
Angelika Munnes
Tel.: 0203 733-2401
Fax: 0203 733-2402