Medizinische Klinik III

Physiotherapie

Die Mitarbeiter der Physiotherapie in den Sana Kliniken Duisburg helfen Ihnen während des stationären Aufenthalts durch gezielte Übungsprogramme, neurophysiologische Behandlungen, Gangschulungen, manuelle Lymphdrainagen, klassische Massagen und Elektrotherapie bei der Wiedererlangung, bzw. beim Erhalt Ihrer Beweglichkeit und Selbständigkeit.

Durch die regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungen gewährleisten wir Behandlungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik.

In den operativen Abteilungen reduzieren wir die Operationsrisiken (z.B. Thrombose und Lungenentzündung) durch individuell auf Sie und Ihr Krankheitsbild abgestimmte Atemtherapien und Frühmobilisationen.

Darüber hinaus bekommen Sie von uns ein Eigenübungsprogramm, das Sie mehrmals täglich durchführen sollten um die Risiken weiter zu minimieren.

Sowohl auf der Intensivstation als auch auf den anderen Stationen findet hierfür ein regelmäßiger Austausch über den Zustand des Patienten mit den behandelnden Ärzten , dem Pflegepersonal und dem zuständigen Physiotherapeuten statt. Hier wird die weitere Behandlung besprochen und anschließend durchgeführt.