Serviceangebote

Angebote und Services für Sie

Wir möchten, dass Sie sich bei uns in den Sana Kliniken Duisburg wohlfühlen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Patientenservice sind für Sie da und bieten ein umfassendes Service- und Betreuungsangebot von der Aufnahme bis zu Ihrer Entlassung.

Zu diesen Leistungen gehören umfangreiche Kursangebote unseres Gesundheitsprogramms Klinikum Vital, regelmäßige Informations- und Kulturveranstaltungen sowie Wohlfühlangebote wie Friseur und medizinische Fußpflege.

Unser Freizeitangebot

Bequeme Sitzecken schaffen für Patienten und Besucher einen Ort für Begegnungen außerhalb der Stationen und laden zum Verweilen ein.

Zu verschiedenen Anlässen finden in den Sana Kliniken Duisburg Konzerte und Veranstaltungen statt, zu denen alle Patienten, Besucher, Mitarbeiter und andere Interessierte eingeladen sind.

Nicht zu vergessen ist auch unser Meerwasseraquarium mit echten Meeresbewohnern in der Eingangshalle. Das Beobachten des lebendigen Treibens in diesem kleinen "Ozean" ist beinahe wie ein bisschen Abtauchen - und Balsam für die Seele.

Haarstudio Marianne

Ebenfalls in der Eingangshalle untergebracht ist das Haarstudio Marianne. Dort können sich Damen und Herren frisieren lassen. Auch Haarersatz wird hier angeboten.
Ebenfalls gehört die medizinische Fußpflege zum Repertoire.            

Öffnungszeiten

  • Di bis Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
  • Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

Sie erreichen uns unter

  • Tel.: 0203 7191-44 von außerhalb
  • und intern unter Tel.: 18 11.
Der Islamische Gebetsraum

Jeder Muslime ist verpflichtet, täglich seinen religiösen Verpflichtungen nachzukommen. Dazu gehört insbesondere das fünfmalige Gebet an jedem Tag. Der islamische Gebetsraum in den Sana Kliniken Duisburg soll den muslimischen Patienten ermöglichen, diese Verpflichtung an einem angemessenen Ort nachzukommen.

Hinzu kommt, dass eine Krankheit und der damit verbundene Aufenthalt in einem Krankenhaus immer eine Ausnahmesituation darstellt. Die Trennung von Familie und der gewohnten Umgebung verursacht Angst und der Mensch ist letztlich mit seinen Problemen allein. Für den religiösen Menschen kann hier Seelsorge und die Möglichkeit, mit Gott in Beziehung zu treten, eine große Hilfe sein.

Der islamische Gebetsraum befindet sich neben dem christlichen Gebetsraum in der Eingangshalle der Sana Kliniken Duisburg. Der Raum steht allen Muslimen, die sich zum Gebet zurückziehen möchten, jederzeit offen.

Man betritt zunächst einen Vorflur, in dem sich auf der rechten Seite ein Waschbecken für die rituelle Reinigung befindet, ebenso ein Schuhregal zur Ablage der Schuhe.

Zum Gebet stehen den Männern und Frauen jeweils eigene Gebetsräume zur Verfügung, die durch einen Vorhang voneinander getrennt sind. In beiden Bereichen liegen nach Mekka ausgerichtete Gebetsteppiche bereit. Im rechten Gebetsbereich bilden zwei künstlerisch gestaltete Glasfenster eine Nische, in der eine arabische Deckenleuchte den Besuchern des Raumes anzeigt, wo Mekka ist.

Christlicher Andachtsraum

Ein Ort der Ruhe ist es, an den sich Kranke wie deren Angehörige zum Gebet und zum Nachdenken zurückziehen können – der Andachtsraum in den Sana Kliniken Duisburg.

Die Sana Kliniken Duisburg haben für ihre Patienten und deren Angehörige einen Andachtsraum eingerichtet, der den ganzen Tag geöffnet ist. Er befindet sich im Eingangsbereich kurz hinter der Information.

Viel Wert wurde auf die Ausgestaltung des Raumes gelegt. Die Schweizer Künstlerin Romi Fischer schuf die sakralen Gegenstände. Altar, Kreuz, Lesepult und die Ständer für die Osterkreuze tragen unverkennbar ihre Handschrift. Sie stellte ihre Arbeit unter das Thema „Opus salutis“, was soviel wie „Heilswerk“, „Heilraum“ bedeutet. Ihre Materialien sind schwarzes Eisen und goldfarbene Bronze. Jesus scheint sich vom Kreuz zu lösen – ein Symbol für Leiden und Schmerz, aber auch für Auferstehung und Leben. Ein Spruchband an der Wand gibt das Versprechen des auferstandenen Christus wieder: „ich bin bei euch alle Tage“.

Die Duisburger Künstlerin Barbara Wolf hat die Fenster gestaltet. Sie sind in Blau und Grün gehalten und zeichnen sich durch eine besondere Leuchtkraft aus.
Erfreulicherweise konnten die liturgischen Gegenstände sowie der Entwurf für die Glasfenster durch Spenden der umliegenden evangelischen und katholischen Gemeinden und durch einige Einzelspenden finanziert werden.

Jeden Samstag um 19 Uhr findet in diesem Raum ein katholischer und evangelischer Gottesdienst im Wechsel statt.

Taxi

Taxistand am Ärztezentrum - Bestellung über die Infomation oder unter Telefon: 0203 333-030

Telefonzellen

Münztelefone in der Eingangshalle - Haus A, vor der Station 01 / 02 - Haus A, im Eingangsbereich der Zentralambulanz, in der Ambulanz der Kinderklinik.

Telefon / TV / Radio

Das Telefon kann an der Information an- und abgemeldet werden. Bei der Anmeldung fällt eine Vorauszahlung von 20 Euro an. Für die Nutzung des Telefons berechnen wir eine Grundgebühr von 1,25 Euro pro Tag, die Gebühren pro Einheit betragen 15 Cent. Falls Sie Ihr Guthaben bei der Entlassung nicht ausgeschöpft haben sollten, erhalten Sie den Rest selbstverständlich zurück.

Telefon am Bett, Radio und Fernseher gehören zu jeder Zimmereinrichtung dazu.

Wir bitten unsere Patienten, Fernseher oder Radio aus Rücksicht aus Rücksicht auf Ihre Zimmernachbarn mit Kopfhörern zu nutzen. Die Kopfhörer können Sie zum Preis von zwei Euro an der Information erwerben - oder direkt von zu Hause mitbringen. Das Telefon ist kostenpflichtig und wird an der Information angemeldet. Noch eine weitere Bitte möchten wir an unsere Patienten richten: Bringen Sie möglichst keine Wertsachen und keine größeren Geldbeträge mit. Schließen Sie wichtige Gegenstände immer in Ihrem Schrank ein.

Cafeteria mit Kiosk

Reichhaltiges Angebot in der Cafeteria

Die Cafeteria mit integriertem Kiosk der Firma Kanne in der Eingangshalle bietet ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken sowie Zeitschriften und Blumen. Täglich werden drei Gerichte angeboten und warme Speisen wie Pizza, Pommes, Würstchen, Schnitzel, Frikadellen oder Ofenkartoffeln.
Außerdem Sie finden dort: belegte Brötchen, Paninis, Laugenbrezeln, Gebäck, Kuchen, Eis, Süßigkeiten, Salate, Kaffee, Cappuccino, Kakao, Tee, Säfte,

Öffnungszeiten

  • Mo bis Fr: 07:30 - 19:00 Uhr
  • Sa, So, Feiertage 09:00 - 18:00 Uhr